Markenqualität aus Bremen

  Kostenloser Versand in Deutschland

  Lieferzeit 1-3 Werktage

Topseller
Cannateo CBD Oil 1500 mg Cannateo CBD-Öl (15%)
Inhalt 10 Milliliter (699,00 € * / 100 Milliliter)
69,90 € * 89,90 € *
Cannateo CBD Oil 1000 mg Cannateo CBD-Öl (10%)
Inhalt 10 Milliliter (499,00 € * / 100 Milliliter)
49,90 € * 59,90 € *
Cannateo CBD Oil 500 mg Cannateo CBD-Öl (5%)
Inhalt 10 Milliliter (279,00 € * / 100 Milliliter)
27,90 € * 29,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cannateo CBD Oil 1500 mg
Cannateo CBD-Öl (15%)
Cannateo CBD-Öl 1500mg ist ein hochwertiges Naturprodukt zur Unterstützung... [mehr]
Inhalt 10 Milliliter (699,00 € * / 100 Milliliter)
69,90 € * 89,90 € *
Cannateo CBD Oil 1000 mg
Cannateo CBD-Öl (10%)
Cannateo CBD-Öl 1000mg ist ein hochwertiges Naturprodukt zur Unterstützung... [mehr]
Inhalt 10 Milliliter (499,00 € * / 100 Milliliter)
49,90 € * 59,90 € *
Cannateo CBD Oil 500 mg
Cannateo CBD-Öl (5%)
Cannateo CBD-Öl 500mg ist ein hochwertiges Naturprodukt zur Unterstützung des... [mehr]
Inhalt 10 Milliliter (279,00 € * / 100 Milliliter)
27,90 € * 29,90 € *

Cannateo CBD-Öle

In den letzten Jahren verzeichnet sich ein Trend zur aktiven Verwendung von CBD in zahlreichen Produkten: Tee, Shampoo, Brotaufstrich, Schokolade und viele mehr. Die positiven Eigenschaften der Hanfpflanze werden effektiv genutzt und verarbeitet. Besonders hervorzuheben ist hier das CBD-Öl, welches den Körper bei zahlreichen Prozessen positiv unterstützen kann.

Was ist eigentlich CBD?

CBD oder auch Cannabidiol ist ein bekanntes Cannabinoid, welches natürlich in der Hanfpflanze vorkommt. Insgesamt befinden sich mehr als 100 Cannabinoide in der Hanfpflanze. Das besondere am CBD ist, dass es ein nicht psychoaktives Cannabinoid ist und somit keinen THC-Gehalt aufweist.

THC dagegen, auch Tetrahydrocannabinol, gehört zu den psychoaktiven Cannabinoiden (z.B. Marihuana). Dies ist in Deutschland nur auf Rezept erhältlich und bekannt unter dem Namen „Medizinisches Marihuana“. CBD ist für den Menschen unbedenklich und THC-frei.

Was ist bei der Herstellung von CBD-Ölen wichtig?

Hanf besitzt lange Wurzeln, die tief in den Boden ragen. Die Pflanze hat die Kraft alle Stoffe aus dem Boden zu ziehen und diesen ggf. vollständig zu reinigen. So können kontaminierte Böden mit Hanf teilweise sogar dekontaminiert werden. Aus diesem Grund ist es wichtig die Pflanze sowie den Extrakt nach der Ernte zu untersuchen, um eventuelle Schadstoffe (z.B. Pestizide oder Schwermetalle) zu entfernen. Dies erfolgt mittels einer kryogenen Extraktionsmethode. Unser Cannateo CBD-Öl wird aus EU-zertifiziertem Hanf hergestellt und ist im Labor eines Drittanbieters getestet. 

Hierbei werden alle negativen Stoffe entfernt, um am Ende alle positiven Stoffe zu erhalten. Dieser Vorgang findet unter strengsten Qualitätsvorschriften statt. Wertvolle Cannabinoide, Flavonoide und Terpene sind das Ergebnis.

Welche Inhaltsstoffe befinden sich im CBD-Öl?

Im Cannateo CBD-Öl befinden sich ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe: Hanfsamenöl und CannabidiolDas hochwertige Hanföl wird aus geschälten Samen gewonnen und ist Bio-zertifiziert. Hierdurch erhält das CBD-Öl seine goldene Farbe und natürliche Qualität. Ohne Geschmacksverstärker hat es einen natürlichen Geschmack und ist damit neutral. Neben diesen zwei Inhaltsstoffen finden sich keinerlei Nebenprodukte im CBD-Öl. Cannateo garantiert ein CBD-Öl, welches frei von Lipiden, Geschmacksverstärkern, Chlorophyll und weiteren Zusätzen ist.

Wie wird CBD-Öl angewendet?

Die Anwendung ist zunächst immer in Abhängigkeit des Körpers und Gewichts eines Einzelnen zu betrachten. Je nachdem, ob Sie zu den Beginnern oder Kennern gehören, kann die Menge variieren.

Punktuell, wenn Bedarf besteht, kann das CBD-Öl ohne weiteres eingenommen werden. Einen größeren Effekt erhalten Sie allerdings, wenn Sie das Öl regelmäßig und präventiv anwenden. Um die beste Wirkung des einzigartigen CBD-Öls zu erzielen, geben Sie zwei Tropfen des Öls unter die Zunge und halten Sie dies 60 Sekunden lang. Im Anschluss schlucken.

Welches CBD-Öl ist das richtige?

Grundsätzlich haben Sie bei Hansepro die Wahl zwischen CBD-Ölen mit 500mg, 1000mg und 1500mg Cannabidiol. Welches das richtige Öl für Sie ist, richtet sich nach Ihren persönlichen Erfahrungswerten. Als Anfänger sollten Sie zunächst mit der geringsten Dosis starten. Wenn Sie CBD-Öle bereits verwenden, kommen auch höher dosierte Öle für Sie in Frage.

Produkte, die mehr als 15 %, also mehr als 1500mg Cannabidiol enthalten, sind meist nicht mehr natürlichen Ursprungs. Häufig werden hoch dosierte Öle, z.B. 30 % als Isolat angeboten und verlieren damit Ihre Natürlichkeit.

Wir empfehlen klar: Weniger ist mehr, denn so können Sie ein natürliches Produkt nutzen!

Was ist eigentlich Cannateo?

Cannateo ist eine Marke und das Ergebnis der Zusammenarbeit erfahrener Unternehmen. Dieses Produkt wurde von den Produktentwicklern mit neuester Technologie in der Hanfindustrie hergestellt.

Sie erhalten mit Cannateo ein Breitspektrum CBD-Öl in goldener Qualität mit positiven Effekten für Körper und Geist. Das Öl wird dank eines speziellen Verfahrens von Doktoranden und einem professionellen Team für Sie hergestellt.

Was konnte im Zusammenhang mit CBD bereits erforscht werden?

1. Kann Schmerzen mildern

Eine Studie aus dem Jahr 2007 von Barbara Costa et al. untersuchte die Wirksamkeit von CBD an Ratten. Im Ergebnis konnte nachgewiesen werden, dass die tägliche Einnahme von CBD unterstützend bei neuropathischen sowie entzündlichen Schmerzen wirken kann

2. Hilfreich bei Epilepsie

Eine Studie aus dem Jahr 2018 von Devinsky und weiteren Autoren konnte klar den positiven Nutzen von Cannabidiol bei Epilepsie-Patienten aufzeigen. Von den über 200 Teilnehmern zeigte sich in den Ergebnissen eine Verbesserung der Häufigkeit von Krampfanfällen. Sowohl die Häufigkeit als auch der allgemeine Gesamtzustand konnte um 50% verbessert werden.

3. Kann angstlösend und entspannend wirken

Aktuelle Studien weisen darauf hin, dass CBD angstlösend und eine entspannende Wirkung ausüben kann. Es zeigte sich in einer Studie aus dem Jahr 2017 von Zuardi und weiteren Autoren, dass die Einnahme von Cannabidiol einen signifikanten Effekt hat. Die Teilnehmer nahmen vor dem Halten eines Vortrages vor Publikum CBD ein und fühlten sich dadurch weniger ängstlich.

Allerdings muss bei diesen Studien darauf hingewiesen, dass die Dosis entscheidend ist. So sprechen die Autoren von einem umgekehrten u-förmigen Effekt, dem „interverted U-shaped dose-response curve“. Demnach ist eine sehr hohe oder sehr geringe Dosis wirkungslos, eine mittlere Dosis (ca. 300mg) jedoch effektiv wirksam.

4. Hilft bei Schlafproblemen

Eine Studie mit 72 Erwachsenen mit Angstzuständen und Schlafstörungen aus dem Jahr 2019 von Shannon, Lewis, Lee und Hughes zeigte, dass die Angstwerte innerhalb des erstens Monat der Einnahme abnahmen. Die Schlafwerte der Probanden verbesserte sich ebenfalls bei 66,7 %. Insgesamt zeigten sich hier nur bei 3 Patienten Nebenwirkungen.

 
Zuletzt angesehen